Datenqualitätsmanagement in der Finanzindustrie

15.05.2017

Verändertes Kundenverhalten und zunehmende Regulation stellen Unternehmen der Finanzindustrie vor Herausforderungen. Durch verbesserte Informationstechnologien ergeben sich neue Möglichkeiten – diese erfordern jedoch ein effektives Datenqualitätsmanagement (DQM). Studien sowie Expertenaussagen bestätigen hier einen teilweise akuten Handlungsbedarf. Es können Lösungsansätze verwendet werden, die sich in anderen Industrien über Jahre bewährt haben – diese müssen jedoch auf die spezifischen Anforderungen der Finanzindustrie angepasst werden.

 

Die Kompetenzzentren „Sourcing in der Finanzindustrie“ und „Corporate Data Quality“ bieten Good Practices und vereinen Finanzindustrie und DQM seit 10 Jahren. Seit 2016 gibt es jetzt ein Forum für den offenen Austausch von Unternehmen der Finanzindustrie. Dies ermöglicht es den Unternehmen, sich zu Erfahrungen und Herausforderungen auszutauschen. Dabei geht es um Benchmarking mit Industrieunternehmen, um die Nutzung erfolgreicher Methoden und Good Practices sowie die gemeinsame  Entwicklung von konkreten Lösungsansätzen. Die Themen werden durch die Mitglieder der Fokusgruppe definiert und priorisiert.

 

Jan Oliver RehAm 27. Juni trifft sich die Fokusgruppe in Stuttgart. Falls Sie Interesse haben, am nächsten Treffen der Fokusgruppe teilzunehmen, kontaktieren Sie  gerne Jan Oliver Reh. 

Nächste Treffen: 

  • Dienstag, 27. Juni 2017
  • Dienstag, 26. September 2017

Das Whitepaper "Datenqualitätsmanagement in der Finanzindustrie" des Kompetenzzentrums Corporate Data Quality mit einem Fachbeitrag der Deutschen Bundesbank können Sie hier anfordern.

info@cdq.ch
+41(0)765831507
Go to top